Auf Kreuzung zusammengestoßen

Stollberg: Am Mittwoch kam es auf der Kreuzung Zwickauer Straße / Bahnhofstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Nissan und einem Lkw Mercedes, wobei beide Fahrzeuge gegen ein Geländer geschleudert wurden.

 Bei dem Unfall wurden die 37-jährige Fahrerin des Nissan, der Beifahrer im Pkw und der 26-jährige Lkw-Fahrer leicht verletzt. Ein 11-jähriges Kind, welches auf dem Rücksitz des Pkw saß, blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, wobei sich die Schadenshöhe am Pkw auf ca. 5.000 Euro und am Lkw auf rund 25.000 Euro beläuft.
Sowohl die Pkw-Fahrerin als auch der Lkw-Fahrer gaben an, bei Grün gefahren zu sein.

Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, die sich zum Unfallzeitpunkt an der Kreuzung befanden und Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich beim Verkehrsunfalldienst Stollberg, Telefon 037296 90-0, zu melden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar