Auf Kreuzung zusammengestoßen

Eine 24-jährige war mit ihrem 3er BMW am Dienstagnachmittag auf dem Südring unterwegs und wollte an der Einmündung zur Helbersdorfer Straße nach links abbiegen.

Dabei kam es zur Kollision mit dem Kia Rio eines 30-Jährigen, der mit seinem Pkw die Helbersdorfer Straße befuhr und die Kreuzung geradeaus zur Wladimir-Sagorski-Straße queren wollte. Verletzt wurde niemand. Am Kia entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro, am BMW in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst Chemnitz sucht Zeugen. Wer war zur genannten Zeit am Unfallort und kann Angaben zur jeweiligen Ampelschaltung machen? Wer den Unfall möglicherweise beobachtet hat und Hinweise zum Hergang geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter 0371 387-2319 an die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge zu wenden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar