Auf Neefestraße kollidiert

Ein Vorfahrtsfehler hat am späten Samstagabend zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und zwei weiteren Verletzten auf der Chemnitzer Neefestraße geführt.

Eine 53-Jährige befuhr mit ihrem VW Polo die Jaenickestraße aus Richtung Zwickauer Straße kommend. An der Neefestraße beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei schenkte die Polo-Fahrerin offenbar einem auf der Neefestraße in der linken Spur stadteinwärts fahrenden PKW Fiat ungenügende Aufmerksamkeit. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, die in der weiteren Folge ins Schleudern kamen. Der Polo prallte gegen ein Verkehrszeichen und der Fiat stieß gegen eine Ampel. Bei dem Zusammenstoss wurde der 32-jährige Fiat-Fahrer schwer verletzt. Die Unfallverursacherin und ihre 24-jährige Beifahrerin trugen leichte Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 10.600 Euro.

Keine Lust auf Kino – aber einen spannenden Film sehen wollen ? Ganz einfach DVD bestellen und Daheim geniessen – Filme/DVD

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar