Auf Rapsspur ausgerutscht

Ein bisher unbekanntes Fahrzeug hat am Mittwoch in Hainichen beim Linksabbiegen geladenen Raps verloren.

Ein 41-jähriger Kradfahrer war mit seiner CAGIVA Roadster 125 auf der Ernst-Thälmann-Straße in Richtung Cunnersdorf unterwegs und beabsichtigte nach rechts auf die Berthelsdorfer Straße abzubiegen. Dabei rutschte er auf der Rapsspur aus und stürzte, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Am Krad entstanden ca. 400 Euro Sachschaden.