Auf Tanklastzug aufgefahren

Wegen eines Staus ist es am Donnerstag auf der A4 zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein 58-Jähriger bemerkte das Stauende zu spät und fuhr auf einen Tanklaster auf. Dabei wurde der Fahrer leicht und seine Beifahrerin schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstanden insgesamt 8000 Euro Sachschaden. Die Tankanlage des LKWs wurde glücklicherweise nicht beschädigt.