Auf zwei Rädern zum Fichtelberg

Chemnitz- Dieses Jahr geht es wieder auf den Berg, der neunte Fichtelberg-Radmarathon kündigt sich an.

Am 14. Juni 2020 startet das sportliche Spektakel, welches vom Stadtsportbund Chemnitz e.V. veranstaltet wird. Bisher sind schon mehr als 800 der 1000 Startplätze vergeben. Wer ambitionierter Hobbyradfahrer ist und sich gerne neuen Herausforderungen stellt, sollte nicht zögern und sich mit der Anmeldung beeilen. Über die offizielle Homepage des Fichtelberg Radmarathon erfolgt die Anmeldung. Das schöne daran ist vor allem die ganze Unterstützung entlang der ca. 90km langen Strecke. Auch warten einige Aktionen und Überraschungen im Zielbereich auf die Sportler. Ein unvergessliches Erlebnis, welches sie mit vielen anderen Radsportbegeisterten teilen können.

Für die Sportler, die beim Trainieren für das Event nicht gerne alleine sind, wird es beginnend im Frühjahr wieder die Möglichkeit geben, sich einer Trainingsgruppe anzuschließen. Dieses Jahr wird es sogar eine zweite Gruppe geben, die Radsportneulingen einen ersten Einstieg bieten und somit eine Teilnahme für den Radmarathon im Folgejahr anvisieren soll.

Start ist um 9 Uhr morgens Am Wall in Chemnitz und endet um 16:30 Uhr am Hotel Sachsenbaude am Fichtelberg.