Aufeinander in Chemnitz-Ebersdorf

Am Dienstagnachmittag war die 45-jährige Fahrerin eines Peugeot 206 auf der B 169 unterwegs, wobei sie in Höhe der Gaststätte „Brettmühle“ anhalten musste, weil ein Bus in den fließenden Verkehr einfuhr.

In der Folge fuhr der nachfolgende 18-jährige Fahrer eines Renault Clio auf den Peugeot. Der dem Clio folgende Fahrer eines VW Golf IV fuhr ebenfalls auf den Renault auf, wodurch dieser erneut auf den Peugeot geschoben wurde.

Verletzte gab es bei dem Unfall keine. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 8.000 Euro beziffert. 

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!