Auffahrunfall bei starkem Regen auf der A 72

A 72, Fahrtrichtung Hof: Auf der Bundesautobahn 72 kam es am Mittwochnachmittag, zwischen den Anschlussstellen Reichenbach und Treuen, zu einem Auffahrunfall bei strömenden Regen.

Gegen 15:30 Uhr fuhr auf dem linken Fahrstreifen ein 26-jähriger Audi-Fahrer auf einen witterungsbedingt langsamer fahrenden 49-jährigen Subaru-Fahrer auf und schob diesen auf den davor fahrenden Ford eines 59-Jährigen.

Der Ford fuhr daraufhin gegen einen Pkw Mercedes, der sich auf dem rechten Fahrstreifen befand. Es blieb zum Glück nur bei Blechschäden von insgesamt 15.000 Euro. Bis 17 Uhr kam es zu Behinderungen des Verkehrs.