Auffahrunfall in Grünhainichen

Ein Sachschaden von 5000 Euro steht bei einem Auffahrunfall in Grünhainichen als negative Bilanz zu Buche.

Am Freitagmorgen war eine 51-jährige Fahrerin eines PKW VW gegen 06.50 Uhr in Grünhainichen auf der Chemnitzer Straße aus Richtung Waldkirchen in Richtung Ortsmitte unterwegs. Auf Höhe des Hausgrundstückes 63a musste sie verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit verringern. Der 46-jährige Opelfahrer hinter ihr bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.