Auffahrunfall mit drei Verletzten

Auf der Bundesstraße B174 kam es am Mittwochmittag in Höhe des Hotels „Grenzland“ bei Reitzenhain zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Der 46-jährige Fahrer eines Pkw Audi wollte aus Richtung Reitzenhain kommend nach links auf den Hotelparkplatz abbiegen. Ein nachfolgender 63-jähriger Nissan-Fahrer erkannte dies offenbar ungenügend und fuhr auf den Audi auf.

Die beiden Fahrer und die 66-jährige Beifahrerin im Nissan wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.  Auf insgesamt ca. 10 Tausend Euro beziffert sich die Höhe des Schadens an den beiden Pkw.

Die Bundesstraße 174 war an der Unfallstelle bis gegen 15.45 Uhr voll gesperrt.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann scahuen Sie in den SACHSEN FERNSEHEN Kleinanzeigen nach.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar