Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Ein Auffahrunfall mit relativ hohem Sachschaden hat sich am Montagnachmittag in Zwickau ereignet. 

Ein 56-Jähriger war mit seinem PKW Renault auf der Äußeren Dresdner Straße unterwegs. In Höhe der Colombostraße übersah er offenbar einen haltenden Opel Corsa und fuhr auf diesen auf. Die 48-jährige Fahrerin des Opels wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Der vorläufige Sachschaden beider PKW wurde auf 7000 Euro beziffert.