Aufgefahren

Auf der Limbacher Straße musste am Samstagabend ein 29-Jähriger mit seinen PKW stark abbremsen.

Ein vor ihm befindliches Auto in Höhe des Hotels Röhrsdorfer Hof wollte auf den Parkplatz abbiegen. Dies bemerkte jedoch ein 24-jähriger Fahrer offensichtlich zu spät und fuhr auf. Laut den Beamten wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4000 Euro.