Aufkleber sollen Fahrradfahrer besser schützen

Leipzig - Mit einer gemeinsamen Aktion wollen das Ordnungsamt Leipzig, der ADFC und drei große Taxi-Zentralen die Verkehrssicherheit von Fahrradfahrern verbessern. Dazu sollen Aufkleber in den Türen auf Radfahrer aufmerksam machen, die von hinten anfahren.

Das Ordnungsamt Leipzig, der ADFC und drei große Taxi-Zentralen haben eine gemeinsame Kampagne zur Verkehrssicherheit von Fahrradfahrern gestartet. Mit einer Aufkleber-Aktion wird vor der erhöhten Gefahr beim Öffnen der Türen haltender Taxen gewarnt, wenn Radfahrer von hinten heranfahren. Die Beteiligten greifen damit eine Initiative des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes auf, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Fahrer, die sich an der Aktion beteiligen wollen, können sich im Ordnungsamt im Technischen Rathaus Aufkleber abholen.

© Sachsen Fernsehen