Aufsichtsrat Kretzschmar verlässt SC DHfK Leipzig

Leipzig - Stefan Kretzschmar hört als Aufsichtsrat beim SC DHfK Leipzig auf. Das teilte der 46-Jährige auf Facebook mit.

© SACHSEN FERNSEHEN

"Mit den handelnden Personen, den diesjährigen Neuverpflichtungen, dem daraus resultierenden besten Leipziger Kader jemals und euch Fans im Rücken, sieht die Zukunft rosig aus", schrieb Kretzschmar. Er werde nun wohl erstmal eine Pause machen und sich dann vielleicht einer neuen Herausforderung widmen, kündigte der gebürtige Leipziger an.

Der 218-malige Nationalspieler war Ende 2009 beim SC DHfK eingestiegen, damals war der Verein noch in der Oberliga Sachsen. 2010 stieg Leipzig in die 3. Liga auf, schon ein Jahr später in die zweite. Seit Sommer 2015 spielen die Leipziger Handballer in der ersten Liga.