Auftakt zur Leipziger Milleniumsfeier

Die Feierlichkeiten zur 1000-jährigen Ersterwähnung haben begonnen. Mehr dazu finden Sie in der Drehscheibe Leipzig. +++

Am Samstag eröffnete Oberbürgermeister Burkhard Jung auf dem Weihnachtsmarkt die Feierlichkeiten zum 1000-jährigen Jubiläum der Ersterwähnung der Stadt Leipzig.
Am 20. Dezember vor 999 Jahren schrieb der Bischof Thiedmar von Merseburg das erste Mal von Leipzig, damals Lipsia. Mit vielen Events und Veranstaltungen wird das wohl längste Stadtfest der Welt den 1000. Geburtstag Leipzigs begehen. Ein besonderer Eckpunkt ist am 31.Mai die Parade „Lipsias Löwen“. In Sternenform sollen fünf Umzüge mit riesigen, beweglichen Figuren aus verschiedenen Stadteilen ins Zentrum laufen.
Zur Abrundung des Auftaktes am Samstag spendierte der Oberbürgermeister hundert Weihnachtsmarktbesuchern einen Glühwein,  die Tasse durfte man sogar behalten.