Auftaktsieg für Chemnitzer Volleyballdamen

Über einen gelungenen Saisonstart seiner Damen kann sich der Chemnitzer Kangaroo-Trainer Mirko Pansa freuen.

Nach insgesamt 68 Minuten war den Chemnitzerinnen ein klarer 3 : 0 Sieg in der Hasselgrundhalle in Bad Soden gelungen. Nach Aussage von Pansa haben die Kangaroos ab dem ersten Ballwechsel überzeugt. Dabei standen auch gleich 3 Neuzugänge in der Startaufstellung. In der gut besetzten Wettkampfhalle der Gegnerinnen lief nicht alles reibungslos für die Chemnitzer Gäste. Doch mit druckvollen Aufschlägen insbesondere im 2.Satz konnten die Kangoroos ihren ersten Sieg einfahren. Sie stehen hinter Sinsheim, Erfurt und Stuttgart derzeit auf Rang 4 in der 2.Bundesliga Süd. Am kommenden Samstag geht es an der Forststraße um 19 Uhr gegen die Damen des VfL Nürnberg.

Grüsse im TV – zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder einfach nur Danke sagen – Ihre Grüße im TV