Augen auf im Straßenverkehr

Auf der Bundesautobahn A 72 bei Stollberg ist es am Sonntagabend zu einem Unfall gekommen, der etwa 10.000 Euro Schaden verursachte.

Der 53-jährige Fahrer eines 7er BMWs war auf der A 72 in Richtung Chemnitz unterwegs. Als er nach der Anschlussstelle Stollberg-Nord den Fahrstreifen wechselte, streifte er einen vorausfahrenden Citroen. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Sie wollen schon immer jemanden im Fernsehen grüßen? SACHSEN FERNSEHEN erfüllt diesen Wunsch!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar