Augustusburg: Unbekannter erschiesst Katze

Um Mithilfe bei der Aufklärung eines Falles in Erdmannsdorf bittet die Mittweidaer Polizei. Am Samstag zeigte eine Familie an, dass ihre Katze erschossen worden ist.

Die Samtpfote war in der Nacht vom 23.04.2010 zum 24.04.2010 nicht nach Hause gekommen. Am Samstagvormittag fand man den Vierbeiner im Ortsteil Erdmannsdorf, auf einem Grundstück am Rotheplatz. Eine Tierärztin stellte einen Lungenschuss fest und entfernte ein Diabolo.

Das wurde als Beweismittel sichergestellt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und fragt: Wer hat zwischen dem 23.04.2010 und dem 24.04.2010 am Rotheplatz Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Tod des Vierbeiners zusammenhängen könnten? Hinweise erbittet das Polizeirevier Mittweida unter Tel. 03727 980-0.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar