Augustusburger Straße halbseitig gesperrt

Zu Verkehrsbehinderungen kommt es ab Montag auf der Augustusburger Straße in Chemnitz.

So ist laut Tiefbauamt die Fahrbahn zwischen Claus – und Yorckstraße halbseitig gesperrt. Für die Autofahrer bedeutet das, die Augustusburger Straße kann stadtauswärts als Einbahnstraße genutzt werden – in Gegenrichtung erfolgt die Umleitung über die Yorck-, Fürsten-, und Zietenstraße. Grund für die Einschränkungen sind Sanierungsarbeiten sowie der Neubau von Ver – und Entsorgungsleitungen in diesem Bereich. Wie es heißt, sollen die Bauarbeiten voraussichtlich noch bis Ende Oktober andauern.