Augustusplatz wird fürs Beachen präpariert

Am Wochenende ist es soweit. Volleyballteams aus der Stadt und Umgebung treffen sich zum Ballwechsel auf dem Augustusplatz.

Derzeit wird für den richtigen Untergrund der 4 Spielfelder gesorgt und kubikmeterweise Sand herangeholt und verarbeitet.

Bis vor ein paar Tagen verweilte er noch in Pommsen bei Grimma und nun liegt er hier und wartet darauf von unzähligen Beachvolleyballbegeisterten betreten zu werden.

Der Sand soll dazu beitragen, dass die Stimmung am Wochenende ihren Höhepunkt erreicht und das Beachvolleyball Festival ein ganzer Erfolg wird.

Interview: Maud Glauche – Dreieck Marketing

Damit der Sand brennt und sich keiner ausruht, wurde der Wettergott schon ordentlich bestochen. Neben schon verarbeitetem Sand und ordentlich guter Laune, soll er dafür sorgen, dass die Sonne für Spieler und Zuschauer am Wochenende scheint.

Interview: Maud Glauche – Dreieck Marketing

Highlights des Festivals sind unter anderem die Sachsenmeisterschaft, das Jedermann-Tunier und das Promispiel mit Burkhard Jung. Vielleicht wird er nach dem Wochenende nicht nur Oberbürgermeister, sondern auch Beachvolleyballmeister sein.

+++ Kleinanzeigen bei LEIPZIG FERNSEHEN. Jetzt hier kostenlos Anzeigen schalten. +++