Aus dem Polizeibericht: Mehrere Einbrüche in Dresden

Gewaltsam haben sich die Einbrecher Eintritt verschafft und stahlen Wertgegenstände im Gesamtwert von gut 400 Euro. +++

Dresden-Neustadt

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in Büroräume an der Königstraße ein. Nachdem die Täter eine Zugangstür gewaltsam geöffnet hatten, durchsuchten sie die Räumlichkeiten und stahlen zwei Computer sowie zwei externe Festplatten. Der Wert der Beute beträgt etwa 1.400 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Dresden-Südvorstadt

Unbekannte schlugen in der Nacht zum Freitag an der Ferdinandstraße die Schaufensterscheibe eines Schuhgeschäftes ein. In der Folge stahlen sie aus der Auslage zwei Paar Herrenschuhe, drei Herrenschals sowie fünf Gürtel im Gesamtwert von etwa 600 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

Dresden-Schönborn

Eine Werkhalle an der Seifersdorfer Straße geriet am frühen Donnerstagmorgen in das Visier von Einbrechern. Die Täter zerschlugen ein Fenster des Gebäudes und drangen in die Räumlichkeiten ein. In der Folge stahlen sie eine Geldkassette mit rund 200 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 250 Euro.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar