Aus dem Verkehr gezogen

Einen 28-jährigen Fahrer haben am frühen Freitagnachmittag die Polizisten aus dem Verkehr gezogen.

Gegen 18.30 Uhr führten die Beamten der Chemnitzer Polizei im Ortsteil Euba eine Verkehrskontrolle durch. Dabei unterzogen sie auch einen 28-jährigen Fahrer samt seines PKW einer Kontrolle.

Ein durchgeführter Alkoholtest beim Fahrer zeigte einen Wert von 0,84 Promille. Einen  Führerschein konnte er nicht vorweisen, da ihm die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz wurde aufgenommen.  

Die Preise beim Diesel und Super/Benzin – SACHSEN FERNSEHEN hat für Sie am Freitag nachgefragt – Benzinpreise

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar