Ausbau auf der Haenel-Clauß-Straße

Am 2. April beginnt der grundhafte Ausbau der Haenel-Clauß-Straße zwischen der Mansfelder Straße und der Prossener Straße. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 29. Juni. +++

In dieser Zeit ist die Straße für den Verkehr voll gesperrt. Der Zugang zu den Grundstücken ist immer gewährleistet, die Zufahrt nur bedingt möglich.
Über detaillierte Einschränkungen informiert der Baubetrieb die Anlieger.

Im Rahmen der Sanierung verlegen die DREWAG Stadtwerke Dresden sowie der Stadtentwässerung Dresden neue Kabel und Leitungen. Neben dem Asphalt lässt die Landeshauptstadt auch die Straßenentwässerung erneuern und die vorhandene Kurve geometrisch umgestalten. Die mit allen Arbeiten beauftragte Firma Steinsetz- und Straßenbaubetrieb Wolfgang Hausdorf e. K. installiert darüber hinaus eine neue Straßenbeleuchtung. Dazu ersetzt sie verschlissene Masten durch neue Masten. Gut erhaltene Masten bekommen einen neuen Anstrich. Neue Kabel und Leuchten komplettieren die Anlage.
Vier neue Bäume, drei Spitzahorne und ein Amberbaum, verschönern nach Abschluss der Arbeiten die Straße.

Die Baukosten betragen rund  200 000 Euro.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!