Ausbau der Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig?

Chemnitz – Im Chemnitzer Rathaus findet am Montag, den 21. August, eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Ausbau der Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig statt.

Ab 10 Uhr begrüßt Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig dazu den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn, Eckart Fricke, und Sachsens Wirtschaftsminister, Martin Dulig, im Stadtverordnetensaal im Rathaus. Im Gespräch soll es dabei um den Ausbau der Strecke Chemnitz-Leipzig gehen. Der potentielle Bedarf war im vergangenen Jahr in den Bundesverkehrswegeplan 2030 aufgenommen worden.

Die Stadt Chemnitz ist seit Jahren vom Fernverkehr der Deutschen Bahn abgehängt. Der Streckenausbau nach Leipzig sollte dies ändern.