Ausbau des Lindenauer Hafens hat begonnen

Am Mittwochmittag vollzog Oberbürgermeister Burkhard Jung den ersten Baggerbiss. Es soll bis 2015 eine 665 Meter lange Verbindung vom Lindenauer Hafen bis zum Karl-Heine-Kanal entstehen.+++

Der Ausbau des Leipziger Gewässernetzes soll dem Tourismus aber auch den Bürgern zugute kommen. Denn zusätzlich ist ein neues Stadtquartier geplant, welches Grünau und Lindenau verbinden soll. Es sollen Promenaden, öffentliche Plätze und Aussichtspunkte entstehen, die das Wasser zum Thema haben. 

Das gesamte Bauprojekt kostet rund neun Millionen Euro. Bis 2030 ist sogar eine Anbindung geplant, die bis nach Halle/Saale und somit in das deutsche Wassernetz führt.