Ausbau Wittgensdorfer Straße

Ab Montag wird die Wittgensdorfer Straße im Chemnitzer Stadtteil Borna ausgebaut.

Noch vor dem Wintereinbruch sollen vorbereitende Arbeiten und Kleinmaßnahmen umgesetzt werden, damit dann im Frühjahr 2012 mit den Aufgrabungen der Straßendecke begonnen werden kann.

So soll in diesem Jahr vorerst nur eine provisorische Wendestelle für Busse im Bereich der Einmündung am Waldrand hergestellt werden. Eine Sperrung der Wittgensdorfer Straße ist nicht vorgesehen.

Die Arbeiten sollen bis Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten betragen 1,5 Millionen Euro. Der Anteil der Stadt Chemnitz liegt bei 780.000 Euro.