Ausbildung gesucht – Jetzt beginnt die heiße Phase

Leipzig - Ein Wochenende ganz im Zeichen der Bildung. Gleich an zwei Standorten konnten sich junge und ältere Leipziger über Ausbildungen und Jobs beraten lassen.

Zum einen öffnete das Leipziger Arbeitsamt am Samstag seine Türen und bot unzähligen Unternehmen die Möglichkeit den Nachwuchs für die Zukunft zu gewinnen. Für viele junge Leipziger ist die spätere Ausbildung noch ein sehr weit entferntes Thema, dabei kann die Suche gar nicht früh genug starten, so Sandra Zechel Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Leipzig. Parallel zur Agentur für Arbeit wurde auch am Neuen Messegelände alles rundum die Themen Job und Ausbildung geboten. Hier gab es bei der 15. Leipziger Jobmesse viele positive Nachrichten. Die 15. Auflage erzielte einen Ausstellerrekord (130 Stände). Die heiße Phase hat also begonnen. Leipziger Betriebe suchen schon jetzt die Lehrlinge von morgen. Ausbildungsstart ist in den meisten Betrieben der 1. August oder September