Ausbildung von Jagdhunden wird gezeigt

Penig. Die Peniger Hundesportler bieten buntes Programm zum traditionellen Sommerfest.

Penig (UW). Am 30. August findet das traditionelle „Sommerfest“ des Hundesportvereins Penig 1926 zum 18. Mal auf dem Vereinsgelände an der B 95 / Zinnberger Straße statt. Beginn ist 15 Uhr.

Auf Groß und Klein wartet ein buntes und interessantes Unterhaltungsprogramm, wobei auch die vierbeinigen Freunde mit von der Partie sind. Für die Kinder gibt es unter anderem Hüpfburg, Kinderkarussell, Pferdereiten, Basteltisch und Kinderschminken.

Ab 16 Uhr gibt es Unterhaltsames mit den Weid- und Jagdmännern aus der Region. Gezeigt wird die Ausbildung und Abrichtung von Jagdhunden. Außerdem werden die Jagdhornbläser die Besucher mit ihren Klängen erfreuen. Gegen 18 Uhr wird der Hundesportverein Einblicke in seine Vereinsarbeit geben.

Am Abend wartet dann DJ Christian darauf, die Musikwünsche der Besucher beim „Tanz in die Nacht“  zu erfüllen. Der Eintritt ist frei.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar