Ausbildungsmesse in Dresden – KarriereStart feiert 20-Jähriges

Dresden - Mit dem traditionellen Banddurchschnitt durch Ministerpräsident Michael Kretschmer ist sie am Freitag eröffnet worden, die KarriereStart. Vom 19. bis 21. Januar finden Interessierte in den Hallen der Messe Dresden wieder umfassende Informationen und Angebote zu Lehrstellen, Studium und Jobs in Sachsen.

Zusammen mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert und weiteren Vertretern aus Politik und Wirtschaft besuchte Kretschmer mehrere Aussteller und verschaffte sich einen tieferen Einblick. Sachsens große Bildungs-, Job- und Gründermesse feiert in diesem Jahr ihre 20. Auflage. Mit über 500 Ausstellern präsentieren sich 2018 so viele wie nie zuvor. Viele wichtige Unternehmen und Institutionen der Region aus den Bereichen Industrie, Handwerk, IT, Dienstleistungen, Medien, Handel sowie Medizin und Pflege geben Auskunft und führen interessierte Jugendliche hautnah an den jeweiligen Beruf heran. Neben dem Ausbildungs- und Jobbereich gehört auch ein Gründerbereich zur KarriereStart. Hier werden Informationen zu Existenzgründung, Selbstständigkeit und Unternehmertum als berufliche Option vermittelt. Geöffnet ist die Karrierestart noch bis Sonntag, von 10 bis 17 Uhr.