Auseinandersetzung eskaliert

Chemnitz – Am Donnerstag mussten Polizei und Rettungskräfte auf der Frankenberger Straße einrücken.

© Dresden Fernsehen | Jonathan Wosch

An der Ecke zur Huttenstraße waren zwei Männer gegen 19.25 Uhr aufeinander losgegangen. Zunächst war es dort zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Diese eskalierte jedoch so heftig, dass die 22- und 33-jährigen Männer aufeinander losgingen. Dabei verletzten sie sich gegenseitig mit abgebrochenen Flaschen.

Erst die Polizei konnte die beiden trennen. Sie wurden daraufhin durch die Rettungskräfte in die Notaufnahme gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen es Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.