Ausfälle an Flughäfen wegen Lufthansa-Warnstreik

Sachsen - Am Mittwoch findet ein Warnstreik der Gewerkschaft Verdi statt. Deshalb werden einige Lufthansa-Flüge in Sachsen ausfallen. 

© Sachsen Fernsehen

Bislang seien am Flughafen Leipzig/Halle vier Flüge von und nach München durch Lufthansa gestrichen worden. Das teilte ein Sprecher der Mitteldeutschen Flughafen AG mit. Am Mittwoch sind demnach in Dresden neun Verbindungen jeweils von und nach Frankfurt und München betroffen. Der Sprecher betonte, dass sich der Stand der betroffenen Flüge noch weiter ändern könne. Passagiere sollten sich online oder direkt bei der Fluggesellschaft über ihren Abflug informieren. Die Lufthansa streicht wegen des Verdi-Warnstreiks am Mittwoch nahezu das gesamte Programm an ihren deutschen Drehkreuzen Frankfurt und München.

Insgesamt sollen mehr als 1000 Flüge ausfallen mit 134 000 betroffenen Passagieren. Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 20 000 Bodenbeschäftigten zu flächendeckenden Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um den Druck auf die Lufthansa in den laufenden Tarifverhandlungen zu erhöhen. (mit dpa)