Ausflugstipps für Pfingstswochenende

Dresden - Das lange Pfingstwochenende ist eine gute Gelegenheit zusammen mit der Familie oder mit Freunden etwas zu unternehmen. 

Pfingstkonzert mit der Dresdner Dampferband, Puppentheater, Tanz und Jungweinprobe

Zu Pfingsten feiert die Hofewiese Geburtstag. Aus diesem Grund hat sich das Team des Landgutes einiges einfallen lassen. Zum ersten Mal gibt es Puppenspiel unter freiem Himmel. Am Samstag kommt 16 Uhr das Puppentheater Marco Vollmann in die Hofewiese und zeigt das Stück "Kasper und der gestohlene Schatz". Danach heißt es Tanz und Disco im Biergarten mit DJ Sven Parthum.

Höhepunkt des Pfingstwochenendes ist das Pfingstkonzert der Dresdner Dampferband am Sonntag. Die Kinder können sich auf das Ponyreiten freuen und alle Weinliebhaber auf die erste Jungweinprobe! Man darf gespannt sein, was der neue sächsische Wein zu bieten hat. Außerdem ist am gesamten Wochenende im Biergarten wieder die viel beachtete und neu aufbereitete Ausstellung zur Geschichte der Hofewiese zu sehen. Auf interessant gestalteten Schautafeln wird das Schicksal der Hofewiese von 1547 bis zum Erwerb des Areals durch Familie Zastrow gezeigt.

Der Eintritt ist wie immer zu allen Veranstaltungen in der Hofewiese frei. Besucher dürfen sich auf Maibowle und Softeis freuen.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

Ausflug in die Natur

Nutzen Sie doch die Feiertage für eine gemeinsame Radtour nach Rathen oder einer Wanderung in die Sächsiche Schweiz mit der gesamten Familie oder Freunden. Nehmen Sie Proviant für ein Picknick und gemütliche Kleidung mit.

Studien belegen, dass selbst in kleiner Dosierung uns die Natur hilft, wieder alle Batterien aufzuladen, uns wieder zurück zu holen und negative Gefühle abzubauen. Eine Balance zwischen Stress und Entspannung ist nötig. Ein langer Spaziergang hilft erfolgreich gegen Müdigkeit, Energielosigkeit, Angst sowie schwachem Immunsystem. In der Natur haben wir die Chance, wirklich abzuschalten und den Geist frei zu bekommen, uns zu beruhigen. Nebenbei erhöht sich auch die Konzentrationsstärke. Rundum, ein sehr positives Resultat.

Internationales Dixieland Festival 13. – 20. Mai 2018

Am 13. Mai beginnt das Internationale Dixieland Festival mit seiner 48. Ausgabe in Folge und wird für acht Tage wieder zum Besuchermagnet Dresdens. Egal ob jung und alt, groß oder klein, Jazzliebhaber die diese einzigartige Stimmung erleben wollen, werden in einem vollgepackten und abwechslungsreichen Festivalkalender garantiert fündig. Besucher dürfen in den diesjährigen Maitagen wieder ein spannendes, interessantes und international besetztes Festivalprogramm erleben.

Auch Kinder und Menschen mit Handicap werden seit vielen Jahren in die Veranstaltungen des Dixieland-Festivals mit ihrer Lebensfreude mit einbezogen. Neben den Bewohnern der Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung wird diese Dresdner Veranstaltung mittlerweile auch von über 2.000 Gästen aus Behinderteneinrichtungen aus allen Bundesländern besucht.

Lass Deine Seele singen - Pfingstsingen in Dresden-Plauen

Am Pfingstmontag findet das traditionelle Pfingstsingen mit dem Striesener Männerchor am Fichteturm in Plauen statt. Alle Generationen sind willkommen. Für ausreichend Sitzgelegenheiten ist natürlich gesorgt.

Die Staffelstabübergabe kommentiert der Vorsitzende von Dresden Plauen Miteinander e.V., Albrecht Pallas: „Wir bedanken uns herzlich bei allen Aktiven der Initiative Plauen, die bisher soviel Kraft, Zeit aber auch Freude am Singen investiert haben. Unser Verein nimmt diese Aufgabe gern an und führt die Tradition mit Freude weiter.“

© PR
© Sachsen Fernsehen

Kinokaraoke, umsonst und open-air
Musik: Weltsprache, die verbindet

Musik ist eine universelle Sprache, die als verbindendes Element zwischen unterschiedlichen Kulturen wirken kann. Am Dresdner Neumarkt präsentiert der Verband Wir gestalten Dresden bis zum 04.06.2018 wöchentlich kostenfrei Kultfilme zum Mitsingen.

Die verbleibenden drei Kinokaraoke-Abende versprechen heitere Seh- und Klangerlebnisse: Am Pfingstmontag läuft 19 Uhr die Komödie “Schwarze Katze, weißer Kater” .

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den Dresdner Neumarkt an den Montagabenden mit Kunst, Kultur und positiven Erlebnissen zu füllen und eine Gefühl des Miteinanders entstehen zu lassen. Um noch nicht ganz textsicheren Kultfilmfans das Mitsingen zu ermöglichen, werden zudem die Liedtexte aus den jeweiligen Hauptfilmen verteilt. Englische Streifen werden außerdem im Original gezeigt. Für das gemütliche Kino-Gesang-Erlebnis werden dem Publikum 200 Liegestühle und einige Cateringangebote zur Verfügung stehen.

Ritterturniere, Falknerspiele, Gaukelei im Park des Schlosses Weesenstein

Brennenden Fackeln, Klirrende Schwerter, Ritter, die durchs Feuer reiten, Falkner, die ihre handzahmen Greifvögel präsentieren, Märchenerzählungen, Tanz und Gesang - im Park des Schlosses Weesenstein dürfen sich Besucher zu Pfingsten ins Mittelalter zurückversetzt fühlen.
Zum 700. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung des "Hus Weisynberg" unter der Herrschaft der Burggrafen von Dohna richtet der alte Burggraf vom 19. bis 21. Mai 2018 ein Fest aus, um Friede zwischen den benachbarten Völkern dies- und jenseits des Gebirges zu stiften.

Am Samstag gibt es bis 22 Uhr ein großes Nachtspektakel. Am Sonntag geht es bis 20 Uhr und am Pfingstenmontag bis 18 Uhr. Allerlei Handwerker wie Steinmetze, Büchsenmacher oder Schmiede und Akteure in Vogelabrichtungen oder in der Armbrusterei unterhalten die Gäste.