Ausgebrannter Chemielaster in Leipzig

Ein mit Chemikalien beladener Lkw brannte Dienstagmorgen in Hohenossig total aus – Ladung hatte sich vermutlich selbst entzündet – Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen – Bundesstraße 2 bis Mittag voll gesperrt. +++

Ein mit Chemikalien beladener Lastwagen ist am frühen Dienstagmorgen in Hohenossig (Landkreis Leipzig) total ausgebrannt. Die Ladung hatte sich gegen 06.00 Uhr auf der Bundesstraße 2 vermutlich selbst entzündet. Der Trucker reagiert geistesgegenwärtig, kann den Hänger abkoppeln, sich und die Zugmaschine rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Hänger mitsamt der Ladung brennt trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr vollständig aus. Während des Brandes gibt es mehrere Explosionen. Die Bundesstraße ist voraussichtlich noch bis Mittag voll gesperrt. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.    

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!