Ausgefallene Verkehrsanlage sorgt für Verkehrsunfall

Chemnitz- Aufgrund einer ausgefallenen Ampelanlage auf der Zwickauer Straße kam es am Freitagmorgen an der Kreuzung Barbarossastraße zu einem Unfall.

Eine Audi Fahrerin hatte gegen 7.30 Uhr einen vorfahrtberechtigten BMW übersehen und kollidierte mit diesem.

Von der Goethestraße geradeaus über die Zwickauer Straße in Richtung Barbarossastraße, fuhr die Audi-Fahrerin über die Kreuzung. In diesem Moment crashte der Audi mit einem bevorrechtigten BMW, welcher die Zwickauer Straße landwärts befuhr.

Bei dem Unfall wurde die BMW-Fahrerin schwer verletzt. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 11.000 Euro.