Ausgezeichnet – Drehscheibe Leipzig und Dresden Fernsehen gewinnen Fernsehpreis

Koblenz - Gefeiert wurde bis zum frühen Morgen! In Koblenz wurde am Samstagabend der Deutsche Regionalfernsehpreis 2018 verliehen. Der Preis gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen der Lokal-TV Branche. Die Sender der Sachsen Fernsehen-Gruppe hatten dabei mehrfach Grund zur Freude. Neben dem Gewinn von zwei Hauptpreisen, gehören unsere Sachsen Fernsehen-Moderatoren Jonathan Wosch und Jan Kaufhold zur Top-3 der besten Deutschen Lokal-TV Moderatoren. 

Der Deutsche Regionalfernsehpreis gilt bei vielen Fernsehschaffenden im privaten lokalen und regionalen Fernsehen zu den größten Auszeichnungen in Deutschland. Verliehen wird der RegioStar in 6 verschieden Kategorien. Bei der diesjährigen Verleihung in Koblenz, haben die Sender der Sachsen Fernsehen Gruppe gleich mehrfach abgeräumt. 

Leipzig Fernsehen gewinnt Hauptkategorie 

In der Kategorie "Bestes Nachrichtenjournal" wurde die "Drehscheibe Leipzig" von Leipzig Fernsehen ausgezeichnet. Die tolle Entwicklung des Leipziger Nachrichtenjournals in den letzten Jahren, wurde hierbei von der 4-Köpfigen Jury mit dem Hauptpreis gekürt.   

© Sachsen Fernsehen

Dresden Fernsehen räumt ebenfalls ab 

In der Königskategorie "Bester Beitrag bis 6 Minuten" ging der Hauptpreis an Dresden Fernsehen. Für den Beitrag "Mietskandal - Für diese Dresdner wird der Toilettengang zur Qual", erhielten unsere Redakteure Natascha Hofmann, Lucas Böhme und Jonathan Wosch die begehrte Trophäe. Der Beitrag zeigt wie Mieter eines Dresdner Mehrfamilienhauses von ihrem Vermieter bei der Sanierung des Gebäudes im Stich gelassen wurden.   

"Die Auszeichungen gelten dem gesamten Team der drei Sachsen Fernsehen-Sender und sind ein toller Erfolg, nach der Neuausrichtung der Programme vor ca. 2 Jahren", so Leipzig Fernsehen Geschäftsführer Jan Kaufhold in seiner Dankesrede beim REGIOSTAR.

Der REGIOSTAR wird jährlich verliehen um zu zeigen, dass lokales Fernsehen einen festen Stellenwert in ganz Deutschland hat. Beiträge, Sendungen und Moderatoren sind von beachtlicher Qualität und stehen den Machern von Gebührenfinanziertem Fernsehen in nichts nach.

"Bester Beitrag bis 6 Minuten" - Gewinner: Dresden Fernsehen. 

"Bestes Nachrichtenjournal" - Gewinner: "Drehscheibe Leipzig"