Aushilfen für Chemnitzer Bäder gesucht

Das Schul- und Sportamt der Stadt Chemnitz sucht für die folgende Badesaison Aushilfskräfte in den Bereichen Rettungsschwimmen und Kassieren mit Reinigungstätigkeiten.

Benötigt werden die Aushilfen zwischen April und Dezember in den Freibädern Gablenz, Wittgensdorf, Bernsdorf und Einsiedel.

Bei schlechtem Wetter sind außerdem Einsätze in den städtischen Hallenbädern möglich.

Für Interessierte bietet die Wasserwacht Chemnitz Rettungsschwimmlehrgänge an.

Bei entsprechender Bereitschaft und Verfügbarkeit kann eine Gesamteinsatzzeit von bis zu 200 Arbeitsstunden zugesichert werden.

Für Interessenten:
Der nächste Rettungsschwimmerlehrgang der Wasserwacht Chemnitz beginnt am
22. Februar 2016 um 18:30 Uhr im Beratungsraum im 1. Obergeschoss des Stadtbades Chemnitz. Anmeldung unter www.wasserwacht-chemnitz.de bzw. über ausbildung@wasserwacht-chemnitz.de. (Zum gegebenen Zeitpunkt wird Sie die Wasserwacht über einen zukünftig stattfindenden Lehrgangstermin informieren.)

Weitere Informationen dazu erhalten Sie über die nachfolgenden Kontaktdaten.

Bewerbungen können ab sofort an das Schul- und Sportamt, Abteilungsleitung Bäder
Sitz: Stadtbad Chemnitz, Mühlenstraße 27, 09111 Chemnitz, Telefon 488 5221, gern auch an baeder@stadt-chemnitz.de, gerichtet werden.