Ausreißer in Chemnitz erwischt

In Chemnitz-Hilbersdorf sind zwei Ausreißer aus einem Kinderheim bei Leipzig aufgetaucht.

Polizeibeamte griffen einen von beiden am Sonntagabend auf. Der 14-Jährige und sein 12-jähriger Kumpel hatten aus einem Keller Fahrräder geklaut und aus einem Auto Schlüssel gestohlen. Außerdem waren die Jungen in eine Gartenlaube eingebrochen, um dort nachts zu schlafen. Der 14-Jährige wurde in das Kinderheim bei Leipzig zurückgebracht. Die Suche nach dem 12-jährigen Ausreißer geht weiter.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar