Ausschreibung für diesjährige Amateurtheatertage gestartet

Das Lofft Leipzig lädt zum siebten Mal vom 17. bis zum 20. Juni zu den Leipziger Amateurtheatertagen.

Amateurtheatergruppen wird im Rahmen dieses Festivals die Möglichkeit geboten, unter professionellen Bedingungen ihre Arbeiten vor Publikum zu zeigen, sich untereinander auszutauschen, voneinander zu lernen und ein konstruktives Feedback zu erhalten.

Interessierte aus Leipzig und Umgebung haben ab sofort die Möglichkeit, sich bis zum 31. März zu bewerben. Jährlich werden unter den Bewerbern ca. 10 Gruppen ausgesucht, die an vier Abenden ihre aktuellen Inszenierungen aufführen.

Eine Fachjury und das Publikum entscheiden über die besten der gezeigten Stücke. Die drei Erstplatzierten erhalten Preisgelder und Sachpreise.