Ausschuß für Stadtentwicklung berät

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau will heute über weitere Koordinierungsarbeiten für den Verbindungstunnel zwischen Waldschlösschenstraße und Bautzner Straße beraten.

Durch den Tunnel soll der Verkehr von der Brücke an die Staufenbergallee angebunden werden.
 
Die Vorbereitenden Arbeiten für Straßenbau und Beleuchtung wurden bereits vergeben. Unterdessen drückt das Regierungspräsidium auf Tempo. Wenn die Stadt die Aufträge für den Tunnelbau nicht vergibt, will das Präsidium noch in dieser Woche die Aufträge selbt erteilen.
 
Für den Brückenbau selbst wurden noch keine Aufträge erteil, weil die Stadt noch gegen die vom Regierungspräsidium zwangsweise erteilten Bauarbeiten klagt. Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee hat sich jetzt erneut in den Streit eingeschaltet und für den Fall das eine Alternativbrücke teurer wird finanzielle Hilfe angeboten.

Reisetipps bei dresden-fernsehen.de