Außergewöhnliche Vorbereitung auf das Pokalfinale

Leipzig/Knauthain - Das DFB Pokalfinale liegt in greifbarer Nähe für den RB Leipzig. Am 25. Mai treffen die Messestädter auf den FC-Bayern München. RB-Fan Veit Arnold hat seinen Vorgarten besonders außergewöhnlich gestaltet.

"Auf geht's Leipziger Jungs!" wird dann auch Veit Arnold im Stadion brüllt, wenn er denn Karten für das Pokalfinale bekommt. In Vorbereitung auf das Spiel um den Pott, hat der außergewöhnliche RB Leipzig Anhänger seinen Garten umgestaltet. Arnold fällt mit diesem in seinem Stadtteil Knauthain besonders auf. Denn seinen Vorgarten hat er den Bullen gewidmet. Besonders erfreulich für den Knauthainer, ist natürlich die aktuelle Entwicklung des Vereins in der 1.Bundesliga. Für ihn ist es zu einer schönen Tradition geworden mit seinem Sohn die Spieler auch abseits von Leipzig anzufeuern.

© Leipzig Fernsehen

RB Leipzig gegen Bayern München

Die bisherigen Aufeinandertreffen der Leipziger und Münchner in Pokal und Liga waren stets Topspiele und gingen allerdings nur einmal zugunsten der Leipziger aus. Am 25. Mai, 20:00 Uhr wird es dann ernst, wenn die beiden Mannschaften im Berliner Olympiastadion aufeinandertreffen. Mit ein bisschen Glück kann dann auch Veit Arnold einen Blick auf den Pokal erhaschen.