„aussichtsreiche aussichten“ im Kastenmeiers

Dresden - Bis zum 11. Juli zeigt der Dresdner Künstler Carsten Linke im Restaurant Kastenmeiers ungewöhnliche Motive aus seiner Heimatstadt Dresden, aber auch aus Hamburg, Zürich und vom Ostseestrand. Der Künstler bearbeitet seine Fotografien anschließend malend am Tablet. Vor entsättigten Hintergründen hebt er besondere Details hervor. Die Ausstellung kann täglich zwischen 14 und 17 Uhr besichtigt werden oder natürlich während eines Restaurantbesuchs.

"aussichtsreiche aussichten" - so lautet der Name der ersten Ausstellung im neuen Restaurant „Kastenmeiers“ im Taschenbergpalais. Bis zum 11. Juli zeigt hier der Dresdner Künstler Carsten Linke ungewöhnliche Motive aus seiner Heimatstadt Dresden, aber auch aus Hamburg, Zürich oder vom Ostseestrand. 

Das Besondere an seinen Werken ist die eigens von ihm entwickelte Bildtechnik der "fotografischen Malerei". Seine Fotografien zeigen ungewöhnliche Ansichten bspw. von Dresdner Wahrzeichen wie der Kunstakademie oder des Fernsehturms. Diese werden anschließend am Tablet malend bearbeitet. Vor entsättigten Hintergründen hebt er besondere Details mit strahlenden Farben hervor und schafft so spannende Kontrastierungen.

Die Ausstellung kann täglich ab 17 Uhr auch unabhängig von einem Restaurantbesuch besichtigt werden.