Ausstellung im HWK

In der Handwerkskammer Chemnitz sind seit heute Kunstwerke aus Holz zu sehen.

Es handelt sich dabei um die Abschlussarbeiten der Tischlerlehrlinge des dritten Lehrjahres. Die ausgestellten Borde, TV-Möbel und Anrichten sind die Ergebnisse eines Leistungskurses für besonders begabte Lehrlinge. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieser auch in der zweiten Märzhälfte des kommenden Jahres wieder in das Ausbildungsprogramm aufgenommen. Die Möbelstücke des Tischlernachwuchses sind bis zum fünften November in der Handwerkskammer Chemnitz zu sehen.