Ausstellung im Industriemuseum

Die Sonderausstellung „Raumschiff CIM – unterwegs im Weltall“ des Industriemuseums ist um zwei Exponate reicher.

Seit Montag wird den Besuchern neben einem Raketenmodell von Rudolf Nebel auch eine originale Nutzlastspitze einer A4-Rakete aus dem Jahr 1944 gezeigt. Die Ausstellung selbst soll den Menschen im Weltall darstellen und seine Erlebnisse für die Musemsgäste nachvollziehbar machen.

Außerdem wird gezeigt, wie die für den Weltraum entwickelte Technik auch im Alltag Gebrauch findet. „Raumschiff CIM – unterwegs im Weltall“ ist noch bis zum 13. April im Industriemuseum an der Kappler Drehe zu sehen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!