Ausstellung mit Fotos aus Tansania im Stadtarchiv

Am Donnerstag, 18:30 Uhr, wird im Stadtarchiv die Ausstellung der Amateurfotografin Karin Schäuble „Karibu Tansania- Willkommen am Kilimandscharo. Bilder einer Leipzigerin aus Afrika“ eröffnet. Sie ist bis zum 31. März zu sehen. Alle interessierten Leipzigerinnen und Leipziger sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.

Karin Schäubles Bilder entstanden im Frühjahr 2010. Sie dokumentieren die Faszination der Fotografin durch die Bewohner dieser Region, etwa die Stämme der Chaggas, der Massai, der Hadzawe oder der Dodoma, ebenso wie die Fülle der einheimischen Tierwelt.

Das Stadtarchiv (Torgauer Straße 74) ist mit der Straßenbahnlinie 3 in Richtung Taucha bzw. 3 E Richtung Sommerfeld, Haltestelle Volksgarten, zu erreichen.