Ausstellung „Unter den Flügeln des Phönix“ eröffnet im Stadtarchiv

Anlässlich des 100 jährigen Jubiläums des Krematoriums und des Urnenhains in Tolkewitz wird im Stadtarchiv die Ausstellung „Unter den Flügeln des Phönix“ eröffnet. +++

Im Stadtarchiv Dresden findet vom 17. Mai bis 19. August die Ausstellung „Unter den Flügeln des Phönix“ statt.
Anlässlich des hundert jährigen Jubiläums des Krematoriums und des Urnenhains in Tolkewitz wird neben der Ausstellung auch ein Buch veröffentlicht. Außerdem findet ein Kolloquium statt.

Neben der Geschichte des Krematoriums erfahren die Besucher historisches zur Entwicklung der Feuerbestattung. Gezeigt werden viele Objekte, die den Wandel der Friedhofskultur von den Anfängen bis zur Neuzeit dokumentieren.

Darunter ein spezielles Unikat.

Interview Ulrich Hübner, Ausstellungskurator „Unter den Flügeln des Phönix“, im Video 

In der Ausstellung sind aber auch Urnen ganz anderer Art zu sehen. Und zwar solche, die die Asche in den Weltraum schießen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar