Ausstellung zeigt seltene Fossilien aus dem Döhlener Becken bei Dresden

Die 25. Mineralien- und Fossilienbörse in der Mensa Mommsenstraße in Dresden hält so manchen Schatz für Stein-begeisterte bereit.+++

Seltene Fossilien aus Sachsen sind am Samstag bei der 25. Mineralien- und Fossilienbörse in der Mensa Mommsenstraße in Dresden zu sehen. Die Funde stammen aus dem Bergbau des Döhlener Beckens, südwestlich von Dresden.

Interview im Video mit Günter Backmann, Mineraliensammler

70 internationale Aussteller bieten auf 200 laufenden Metern Mineralien und Fossilien zum Verkauf an. So zum Beispiel Opale aus Afrika, die den bekannten australischen Konkurrenz machen. 

Interview im Video mit Günter Backmann, Mineraliensammler

Die Mineralien- und Fossilienbörse der Fachgruppe Mineralogie und Paläontolgie Radebeul findet am Samstag von 10 bis 16 Uhr in der Alten Mensa der TU Dresden auf der Mommsenstraße statt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!