Ausstellung zum sächsischen Kleingartenwesen

Anlässlich des 100. Geburtstag des Sächsischen Kleingartenwesens ist ab heute eine Ausstellung im Bürgerfoyer des Landtags zu sehen.

 23 Tafeln und Ausstellungsstücke geben Einblick in die Vergangenheit und die Gegenwart des Vereinslebens. Der Landesverband Sachsen der Kleingärten hat heute über 220.000 Mitglieder, zu denen nahezu 4.000 Kleingärtnervereine gehören.

In der Ausstellung gibt es Tipps rund um die Ausstattung und die Bebauung im Garten. 

Die meisten Kleingärten in Dresden gibt es in der Hansastraße, in Altleuben und in Hellerau.

Das Dresdner Rennen: Machen Sie mit beim interaktiven Rennspiel um die Oberbürgermeisterwahl in Dresden