Ausstellung zum sozialen Dialog in der Gesellschaft in der Motorenhalle

Morgen Abend um 20 Uhr eröffnet in der Motorenhalle des riesa efaus die Ausstellung Du dialogue Social .

Die Ausstellung ist Bestandteil des europäischen Netzwerk-Projektes Land of human rights und informiert unter anderem, wie sich Künstler in Fragen des sozialen Dialogs engagieren.

Zu sehen sind zum Beispiel die Graffiti der polnischen Künstlergruppe 3fala.

Ihre Arbeiten beschäftigen sich mit aktuellen politischen und sozialen Themen.

Die Ausstellung ist bis zum 5. Juli zu sehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar