Austellung Absage an die Wirklichkeit

Seit Mittwoch ist die Ausstellung Absage an die Wirklichkeit im Neuen Sächsischen Kunstverein Dresden zu sehen.

Neun Künstler, darunter zwei Dresdner, zeigen 120 Fotografien.

Thema ist bei allen Werken die subjektive Fotografie.

Die Ausstellung ist noch bis zum 27.April zu sehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar