Australian Football – Der harte Bruder der amerikanischen Trendsportart

Dresden -  American Football kennt man in Deutschland mittlerweile. Der australische Verwandte ist eher unbekannt. Neun Teams gibt es deutschlandweit, eine davon in Dresden. Sogar eine eigene Amateur-Liga gibt es in Deutschland. Die Spaßbremsen haben bei den "Dresden Wolves" am Training teilgenommen.

Dabei klären sie u. a. den Unterschied zwischen Australian Football und American Football. Im Dresdner Ostragehege haben die Comedians Franz Fliege und Andi Anders das rote "Ei" aus Känguruleder gekickt und die Footballregeln geklärt. Beim anschließenden Trainingsspiel konnten die beiden zeigen, was sie so gelernt haben. Doch am besten seht ihr einfach selbst: